Gehört mit unter zu der Kategorie Hotmelt.

Hierbei unterscheiden wir den Fertigungsprozess. Bauteile werden vergossen, nicht um spritzt. Um technische Sicherheiten zu gewährleisten, wird eine 2K Polyurethan – Vergussmasse verwendet. Beispielsweise wird Diese in Sensoren gegossen, damit die innen vorhandene Platine vor äußeren Einflüssen geschützt wird.
Klare Vorteile in diesem Verfahren sind die Temperaturbeständigkeit, Eindringen von Wasser ist nicht möglich und verschiedene Schore Härten stehen uns zur Verfügung. Diese Punkte verlängern die Lebensdauer der Produkte um Einiges. Zusätzlich haben wir eine Auswahlmöglichkeit der Farben.

“Das zarte Innere wird zu 100% geschützt.”

Tel: 05234 – 690 390
Mo. – Fr. 7.00 bis 17.00 Uhr

einkauf@kabeltechnik-putek.de
Fax: 05234 – 690 392

Bahnhofstr. 66
D – 32805 Horn – Bad Meinberg